Silvias „Nackte Hochzeitstorte aus 3 Etagen“

Informationen:
Es wurden insgesamt sechs Böden (2 große, 2 mittlere, 2 kleine) gebacken.

Zutaten (Teig), Mengenangabe für EINE große Backform:
230 g Weizenmehl
170 g Zucker
250 ml Wasser/ Pflanzendrink
100 g pflanzliche Margarine
20 g Backpulver
Etwas Vanillezucker

Zutaten (Schoko-Haselnuss-Creme):
2 Packungen gemahlene Haselnüsse
200 g Kakaopulver
200 g Zucker
200 g Margarine (z.B. Alsan)
20 g Backpulver
Salz
200 g Mehl
100 ml Mineralwasser
200 ml Haferdrink

Zutaten (Himbeer„butter“creme):
330 ml Himbeersmoothie
50 g Zucker
40 g Speisestärke
220 g Margarine (z.B. Alsan)
20 g Vanille
Salz
200 g Mehl
100 ml Mineralwasser

Zutaten (Mango-Orangen-Marzipan-Creme):
250 ml Mangosmoothie
250 ml Orangensaft (100 %)
1 Päckchen Orangenaroma
3 Tropfen Bittermandelaroma
3 EL Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
200 g Marzipanrohmasse
Zubereitung:
Alle Zutaten für den Teig vermengen, in die Form füllen und backen. Die fertigen Böden immer aus der Form nehmen und abkühlen lassen (am besten über Nacht).

Alle trockenen Zutaten für die Schoko-Haselnuss-Creme (bis auf das Mehl) mischen. Das Mehl mit dem Wasser, dem Haferdrink und der Alsan verrühren. Die flüssigen Zutaten mit den trockenen vermengen.

Für die Himbeercreme 300 Milliliter des Smoothies zusammen mit Zucker, Vanille und Salz in einen Topf geben und aufkochen. Zwischenzeitlich den verbliebenen Saft und die Stärke verrühren und in den kochenden Saft geben. Unter Rühren zwei Minuten kochen lassen, bis eine Art Pudding entsteht.
Den Pudding mit Folie abdecken, sodass sich keine Haut bilden kann. Gut bei Zimmertemperatur auskühlen lassen und durch ein Sieb streichen. Dann die zimmerwarme Alsan mit dem Mixer cremig rühren und löffelweise den Fruchtpudding unterziehen.

Für die Mango-Orangen-Marzipan-Creme den Mangosmoothie und den Orangensaft mit dem Aroma und dem Zucker in einem Topf verrühren. Vier Esslöffel vom Saft abnehmen und das Puddingpulver anrühren. Den verbliebenen Saft aufkochen und das Puddingpulver einrühren, kurz aufkochen. Den Fruchtpudding in einen hohen Messbecher umfüllen, die Marzipanrohmasse in kleinen Stücken mit dem Bittermandelöl zum Pudding geben und fein pürieren.

Den größten Boden mit einer Creme bestreichen, den passenden Boden (gleich groß) darauf setzen. Darauf den mittleren Boden setzen, diesen mit einer anderen Creme bestreichen und mit dem passenden Boden bedecken. Anschließend den kleinsten Boden auflegen und mit der letzten Creme bestreichen, Boden darauf ganz leicht andrücken.

Die Torte zum Abschluss mit frischen Blumen und Obst dekorieren – fertig!